Detektei EagleEye
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Links

OVG Rheinland-Pfalz, Urt. v. 04.03.04, Az: 2 A 11942/03

OLG Koblenz, Urt. v. 09.04.2002, Az: 11 WF 70/02

BAG, 26.09.2013, Az.: 8 AZR 1026/12

OLG Koblenz, 24.10.90, 14 NJW 671/90


Das Oberlandesgericht Koblenz hat entschieden, dass Detektivkosten vorprozessual erstattungsfähig sind, wenn die Einschaltung eines Detektives in unmittelbarem Zusammenhang mit einem konkreten Rechtsstreit steht und die Beauftragung einer Detektei bei objektiver Betrachtung aus der Sicht der Partei zur Führung des Rechtsstreits - im Hinblick auf eine zweckentsprechende gerichtliche Rechtsverfolgung oder Rechtsverteidigung - notwendig war im Sinne von § 91 Absatz 1 ZPO

Hinweis:

Dies ist natürlich keine Rechtsberatung. Diese Urteile dienen lediglich der Information. Für weitere Fragen setzen Sie sich bitte mit Ihrem Rechtsanwalt in Verbindung.

Detektei EagleEye - Ihr Detektiv für alle Fälle
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü